Kirchengemeinde Steina

Die Katharinen-Kirchengemeinde zu Steina gehört zum Kirchenkreis Harzer Land. Sie bildet einen Gemeindeverbund mit Barbis, Bartolfelde und Osterhagen.

1434453823.xs_thumb-

Unser Kirchenwald ist anders! Und unsere Kirchengemeinde ist es manchmal auch!

Am 11. März 2018 wird das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinden neu gewählt. Genauer gesagt: der Kirchenvorstand von Steina. Viele wichtige Entscheidungen zum Thema „Wie sieht kirchliches Leben bei uns im Südharz in Zukunft aus?“ „Wofür soll unsere Kirchengemeinde zukünftig stehen? Und wie bestreiten wir die Chancen aber auch die Herausforderungen der Zukunft?“ wollen diskutiert und getroffen werden.

Alle Mitglieder der Kirchengemeinde sind eingeladen, an den Wahlen mitzuwirken und so kirchliches Leben vor Ort mitzugestalten. Wir brauchen Sie und Ihre Talente und Gaben für ein zukunftsweisendes Konzept von Gemeinde, für neue kreative und auch verrückte Ideen, um die beste Botschaft der Welt zeitgemäß und gut verständlich in unserer Kirchengemeinde zu präsentieren. 

Wenn Sie und ihr einen direkten und persönlichen Eindruck davon bekommen wollt, welche verschiedenen Aufgabenbereiche zur Kirchenvorstandsarbeit gehören, dann laden wir Sie herzlich zur Gemeindeversammlung mit dem Kirchenvorstand, Pastor Burger und Ortsbürgermeister Frank Kellner am Donnerstag, den 23. November um 19:00 Uhr in die Katharinen Kirche ein





1510211023.medium

Bild: Burger

1434453823.xs_thumb-

Teamer präsentieren Konfirmandenmodell

Auf dem vergangenen Kirchenkreistag im Kirchenkreis Harzer Land präsentierten die Teamer Leander Picht, Marius Bergmann und Kimberley Krautz, als eines von fünf exemplarischen Konfirmandenmodellen, das Konfirmandenmodell aus Bad Sachsa und dem verbundenen Pfarramt Barbis, Osterhagen, Bartolfelde und Steina (BOBS).
Sie zeigten die Chancen und Herausforderungen eines KU3-KU8 Modells mit Aktionen für die Brückenjahren auf, bildeten aber auch persönlich ein sehr gutes Beispiel für die Nachhaltigkeit eines solchen Modells über die Konfirmation hinaus und die theologische Nachwuchsarbeit. So studiert Kimberley Krautz Theologie in Göttingen und Marius Bergmann plant Diakon zu werden.  
1510054675.medium

Bild: Dolle

1434453823.xs_thumb-
1509614661.medium_hor

Bild: Metzger

1434453823.xs_thumb-

Martinsandacht mit anschließendem Laternenumzug

Wer Pastor Burger auf einem Pferd reitend, verkleidet als St. Martin erleben möchte und Lust hat im Licht der Laternen einmal durch den Ort zu laufen um sich danach an der Katharinen Kirche bei warmen Getränken und Bratwurst zu stärken, der darf diesen Martinsumzug nicht verpassen.

Gemeinsam mit dem TSV Steina lädt die Kirchengemeinde wieder zum Martinsumzug am 10. November um 17:00 Uhr ein. Start ist mit einer Andacht vor der Kirche.
1509519292.medium_hor

Bild: Gemeindebrief.de

1434453823.xs_thumb-

Reformation feiern!

Die sieben evangelischen Kirchengemeinden der Bäderregion (Bad Sachsa, Steina, Osterhagen, Bartolfelde, Barbis, Bad Lauterberg Paulus und Bad Lauterberg Andreas) feiern am 31. Oktober ein gemeinsames Reformationsfest in Bad Sachsa.
Beginn ist um 16 Uhr mit einem Festgottesdienst in der St. Nikolai-Kirche. Im Gottesdienst wirken fast alle Pastoren der Bäderregion und viele Ehrenamtliche wie zum Beispiel auch einige Jugendliche (Teamer) mit. Die Predigt wird von Pastorin Hirschmann (sola fide), Pastor Depker (solus Christus) und Pastor Burger (sola gratia) gehalten, die Einsetzung des Abendmahls mit Wein über nimmt Pastor Marhenke und Pastor Menzel führt durch den Gottesdienst.
Ein Projektchor, der Kinderchor Bad Sachsa und die Organisten Margret Kernbach sowie Carel Christiaan Schulz gestalten den Gottesdienst musikalisch.
Im Anschluss an den Festgottesdienst gibt es im Lutherhaus in Bad Sachsa "Speisen wie zu Luthers Zeiten" und im Außengelände können Kinder Stockbrot bei offenem Feuer zubereiten. Im Lutherhaus kann zusätzliche die Lutherplakataustellung "Here I stand" zum Leben und Wirken von Martin Luther besucht werden und Pastor Dr. Friedrich Seven wird aus Luthers Tischreden zitieren. Herzliche Einladung an alle Interessierten morgen nach Bad Sachsa zu kommen.  
1509358010.medium_hor

Bild: Menzel

1434453823.xs_thumb-

Auch in diesem Jahr kommt Fritz Baltruweit zu einem Konzert nach Steina!

Mit himmlischen Harfenmusiken, adventlichen und weihnachtlichen Liedern und -geschichten kommt Fritz Baltruweit am Sonntag, den 3. Advent (17.12.) um 18:00 Uhr nach Steina in die Katharinen Kirche - zusammen mit der Harfenistin und Flötistin Konstanze Kuß aus Hamburg und dem Pianisten Valentin Brand aus Hildesheim. 

Die Advents- und Weihnachtszeit ist für viele bis heute die Zeit der Lieder und des Singens. So werden neben den Liedern und Musiken zum Zuhören alte und neue Lieder „Zu Bethlehem geboren“ und „Maria durch ein Dornwald ging“ gesungen, aber auch „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Jeder Mensch braucht einen Engel“. Und es werden Geschichten zu den Liedern erzählt, z.B. wie aus einem Traum ein weihnachtliches Tanzlied und aus einem romantischen italienischen Volkslied ein weltbekanntes nordisches Lucialied wurde. Nach dem Konzert lädt der Kirchenvorstand zum anschließenden gemütlichen Beisammensein bei Tee und adventlichen Köstlichkeiten ein.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. 





1508760107.medium

Bild: Dolle

1434453823.xs_thumb-

Lernen Sie unseren großartigen Organisten Carel Christiaan Schulz ein wenig kennen


Er ist ein wahrer Segen für unsere kleine Dorfgemeinde!
Bereits bei seinem ersten Konzert 2015 begeistert Carel uns mit seinem musikalischen Talent und seinen besonderen Improvisationen. „Musizieren ist malen!“ sagt Carel Christiaan Schulz, der 25 Jahre Musiklehrer im niederländischen höheren Unterricht war und über 35 Jahre an der großen Orgel der Jeruzalem Kerk, in Amsterdam spielte. Er blickt bereits auf über 50 Jahre Organistentätigkeit in den Niederlanden und Konzerte in vielen Ländern zurück. Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn zog er mit seiner Frau Marianne und seinen 3 Söhnen von den Niederlanden in die bergige, ruhige und schöne Natur des Südharzes und begleitet seit Anfang 2016 die Gottesdienste in unserer Kirche.   





1434453823.xs_thumb-

Familiengottesdienst zum Erntedankfest

Herzliche Einladung zum nächsten Familiengottesdienst mit Anspiel und anschließendem Kirchenkaffee/Imbiss. Es dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema Weintrauben.
1505720927.medium

Bild: Burger

1434453823.xs_thumb-

„Die Gemeinschaft der Heiligen geht stiften …“

oder:

„Lieber bemuttern als beluthern lassen“

Kabarett, Lieder und Prosa zum Lutherjahr von und mit dem kleinen Kirchenfreund Norbert Hammermeister

Satirisch-Nachdenkliches und Kirchlich-Weltliches zum Lutherjahr 2017 präsentiert Norbert Hammermeister am Sonntag, den 24. September 2017, um 17:00 Uhr in der Evangelisch-lutherischen Katharinen-Kirchengemeinde Steina.

Hammermeister, im wirklichen Leben Kirchenkreissozialarbeiter im Diakonischen Werk Harzer Land, nennt sich auch „Der kleine Kirchenfreund“. Der mit dem „Jesus-Faktor positiv“! Mit seinen Programmen, bestehend aus Kabarett, Liedern und Prosatexten, will Hammermeister sein Publikum zum Nachdenken und Lachen bringen. Der (Kirchen)-politische Kabarettist aus dem Harz verspricht für diesen Abend temporeiches Wortspiel, scharfzüngig und pointiert vorgetragen. Sowohl Bewährtes aus seinen laufenden Programmen als auch viele aktuelle Texte und Lieder kommen bei der Veranstaltung in der Katharinen-Kirche zum Einsatz.

Zum Reformationsjubiläum im Lutherjahr 2017 sinniert „Der kleine Kirchenfreund“ über die „digitale Reformation“ und meint die modernen, vernetzten Kirchgänger von heute sollten sich nicht „verapplen und vergooglen“ lassen.Denn sonst würde die „Gemeinschaft der Heiligen stiften gehen“ und sich „lieber bemuttern als beluthern lassen“! Bekannt dafür ist Hammermeister, dass er Lokalkolorit pflegt und örtlich gut vorbereitet in seine Auftritte geht. Gern werden „lokale Größen“ von ihm aufs Korn genommen.

Doch nicht nur Kabarett-Freunde, auch Liebhaber sanfter Poesie oder nachdenklicher Texte werden nicht zu kurz kommen. Freuen Sie sich auf viel Witz, Ironie und bittere Satire mit „LIEBER BEMUTTERN ALS BELUTHERN LASSEN“.

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden. Es wird einen kleinen Imbiss während der Pause geben.





1505559600.medium

Bild: Dolle

1434453823.xs_thumb-

Eindrücke vom Konficamp Gottesdienst in Bad Sachsa

in einem sehr lebendigen gemeinsamen Gottesdienst für die Region haben wir die Eindrücke vom diesjährigen Konficamp in Limbach ein wenig wieder aufleben lassen. Der Gottesdienst mit Abendmahl wurde zum allergrößten Teil von den Konfirmandinnen und Konfirmanden und den Teamerinnen und Teamern selber gestaltet. Für eine schwungvolle musikalische Begleitung sorgten die Jugendband Rocking Church und ein Teil des Bläserchors. 
1503909605.medium

Bild: Axel Peter

Gerd Florian Beckert vor 3 Monaten
Sieht sehr lebendig aus! Super!
1434453823.xs_thumb-

Zum Nachkochen und Erinnern! Das Kochbuch zum Konficamp 2017 in Limbach mit den besten Rezepten von Petra und Astrid.

Dokument: Kochbuch_Konficamp_... (PDF)
Weitere Posts anzeigen