Kirchengemeinde Steina

Die Katharinen-Kirchengemeinde zu Steina gehört zum Kirchenkreis Harzer Land. Sie bildet einen Gemeindeverbund mit Barbis, Bartolfelde und Osterhagen.

1434453823.xs_thumb-

Ab September 2017: Neuer FSJler für die Unterstützung der Konfirmandenarbeit in der Bäderregion

 

Mein Name ist Marius Bergmann. Ich bin 19 Jahre alt und wohne in Bad Sachsa. Seit meiner Kindheit  bin ich Mitglied in den verschiedensten Gruppen gewesen. Dabei war es egal ob es um Musik oder Sport geht. Hauptsache, es macht Spaß und, man kann etwas lernen. Durch meine Zeit im  Zirkus Zappelini habe ich früh gelernt mit Jüngeren zu arbeiten, diese anzuleiten und ihnen etwas beizubringen. Heute sind meine Hobbys immer noch vorwiegend im musikalischen Bereich (Big Band, Posaunenchor, Rocking Church). Neben der Musik spiele ich in einem Volleyball Verein und betätige mich ehrenamtlich in den Kirchengemeinden der Region.

Ich engagiere mich seit meinem KU-7 Praktikum im Vorbereitungsteam für Jugendgottesdienste und bin nun seit meiner Konfirmation, das heißt seit 5 Jahren, Teamer in der Kirchengemeinde Bad Sachsa. Am Teamer sein reizt mich die Arbeit mit Jugendlichen am meisten und ihnen dabei zu helfen, neue Dinge zu lernen. Dadurch habe ich mir als Ziel nach dem Abitur gesetzt, dass ich Diakon werden möchte. Um einen Einblick in die Arbeit eines Diakons zu erhalten, werde ich ab September 2017 ein FSJ beim Landesjugenddiakon Axel Peter in Osterode machen. Während meines FSJ's werde ich viele verschiedene Aufgaben haben, doch zum Großteil werde ich mich um den Konfirmandenunterricht im Anschluss an das Konficamp kümmern. Das heißt, ich werde die KU-Einheiten planen und Teamer für diese Einheiten organisieren, um diese dann gemeinsam unter anderem mit Pastor Burger schlussendlich durchzuführen.

(Text von Marius Bergmann)





1493667758.medium

Bild: Burger

1434453823.xs_thumb-

Konfirmation in Barbis

Alles Gute und Gottes reichen Segen!
1493116691.medium

Bild: Lindenberg

1434453823.xs_thumb-

Baumpflanzaktion der Barbiser Konfirmanden

Am Freitag vor ihrer Konfirmation trafen sich die 14 Konfirmanden aus Barbis um zusammen einen Zierapfelbaum, der von der Sparkasse Osterode gestiftet wurde, anlässlich ihrer bevorstehenden Konfirmation neben der Barbiser St. Petri Kirche zu pflanzen.   




1493116375.medium

Bild: Fraatz

1434453823.xs_thumb-

„Steina singt!“ Zuschauer sind begeistert

Auch die vierte Auflage des Mitsing-Konzertes „Steina singt!“ am Abend des Ostersonntags war ein echter Erfolg.  Erstmals wurde diese Veranstaltung durch musikalische Sologesangsbeiträge erweitert und stark bereichert. Die Mischung aus Musikstücken zum Mitsingen, musikalischen Improvisationen, die die einzelnen Musikstücke kunstvoll miteinander in Verbindung brachten und musikalischen Sologesangsbeiträgen  aus einigen der bekanntesten klassischen Werke, wie zum Beispiel aus der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach und auch von Georg Friedrich Händel aus dem Messias war absolut  gelungen.  Die Begeisterung über die ausgezeichnete musikalische Qualität wurde am Ende durch den langanhaltenden Applaus der circa 50 Besucher für Carel Christiaan Schulz an der Orgel und José López de Vergara, Sologesang, deutlich zum Ausdruck gebracht.  Ganz nach dem Motto „Music ist painting“ Musik ist malen, gelang es bei den beiden studierten Kirchenmusikern kunstvoll die Leiden der Passionszeit hin zum Jubelruf am Ostersonntag „Der Herr ist auferstanden, er ist wahrlich auferstanden“ nachzuzeichnen.





1492698764.medium

Bild: Henze

1434453823.xs_thumb-

„Steina singt!“ Passions –und Osterlieder

Am Ostersonntag, den 16. April um 18:00 Uhr findet  auch dieses Jahr wieder die Veranstaltung „Steina singt!“ statt. Begleitet von unserem Organisten Carel Christiaan Schulz und in diesem Jahr zusätzlich unterstütz durch Sologesangsstücke von José López  de Vergara wollen wir bei diesem Mitsing-Konzert musikalisch die Leiden der Passionszeit hin zum Jubelgesang an Ostern nachzeichnen. Dabei werden uns vielfältige klassische Passions- und Osterlieder begegnen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Ihren Besuch. 





1491824439.medium_hor

Bild: Gemeindebrief.de

1434453823.xs_thumb-

Generationsübergreifende Gemeindefahrt nach Eisenach

Am Samstag, den 01. April ging es bei bestem Wetter vom Südharz aus für 23 Konfirmanden, 4 Teamer und 15 Gemeindemitglieder zusammen mit Pastor Burger mit dem Reisebus nach Eisenach um dort bei einer interessanten Führung die zentralen Räume der Wartburg zu besichtigen. Während die Gemeindemitglieder nach dieser Station Zeit hatten um die Innenstadt von Eisenach selbstständig zu erkunden, ging es für die Konfirmanden weiter ins Lutherhaus. Dort erfuhren die  Jugendlichen mehr zum Leben von Luther und durften selber beim Gestalten und Drucken von einer Bibelseite aktiv werden.  





1491203460.medium

Bild: Burger

1434453823.xs_thumb-

Konficampvorbereitungswochenende

Worbis. Es ist wieder soweit. Das Konficamp geht in die nächste Runde. In der ersten Woche der Sommerferien erleben Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie Teamerinnen und Teamer wieder eine  intensive Woche Gemeinde auf Zeit. Dazu haben sich Pastor Simon Burger, Kreisjugendwart Axel Peter sowie Frauke und Hans Christian Metzger mit den Teamerinnen und Teamer der Bäderregion während des Vorbereitungswochenendes vom 24.  bis 26. März viele Gedanken gemacht. Nach guten Erfahrungen im letzten Jahr, fand das Vorbereitungswochenende in diesem Jahr wieder im Freizeitheim Arche in Worbis statt. Das Wochenende begann um 16 Uhr mit verschiedenen kleinen Begrüßungsspielen und einem Rückblick auf das Konficamp 2016 in Vechta.  Bei diesen ersten Einheiten  und dem Abendessen hatten alle die Möglichkeit sich und vor allem die vier neu dazu gestoßenen Jungteamerinnen und Jungteamer aus Bad Sachsa und Bad Lauterberg besser kennen zu lernen. Nach dem Abendessen wurde der neue Ort des Konficamp für 2017, Das AWO Schullandheim in Limbach, mit einigen Bildern vorgestellt. Es folgte ein spielerischer Abschluss des ersten Tages. Am Samstagvormittag hatten die 16 Teamerinnen und Teamer die Möglichkeit, einzelne Teile der Konfirmandenunterrichtseinheiten, die es im Konficamp zu den Themen ICH, LIEBE, GOTT und TOD/AUFERSTEHUNG gibt, zu ergänzen oder zu verändern. Der Nachmittag wurde mit der Verteilung von Verantwortlichkeiten und Aufgaben sowie mit der Planung von Freizeit- und Abendprogrammen gefüllt. Zudem machten sich die Teamerinnen und Teamer in Kleingruppen Gedanken zum Ablauf und Gestaltung der anstehenden Morgen –und Abendandachten im Konficamp sowie zum Jünger Petrus, der als biblische Person, durch die einzelnen Tage im Konficamp führt. Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück und dem Aufräumen der Zimmer, gab es eine kleine Abschlussandacht, bei der die Teamerinnen und Teamer durch eine lebendige und freie Nacherzählung des Berichtes vom sinkenden Petrus auf dem See Genezareth,  die Möglichkeit hatten sich aktiv in die szenische Gestaltung des Textes miteinzubringen. Noch ein gemeinsames Gruppenbild und dann war um 11.30 Uhr Schluss. Jetzt kann das Konficamp 2017 kommen, Teamerinnen und Teamer sind bereit.





1490613812.medium

Bild: Peter

1434453823.xs_thumb-

Tauf-Familiengottesdienst für die Region an Christi-Himmelfahrt!

Dieses Jahr an Christi-Himmelfahrt, den 25. Mai 2017 um 11:00 Uhr feiern wir einen Tauf-Familiengottesdienst für die Region in der Katharinen-Kirche Steina. Wenn Sie ihr Kind in diesem Gottesdienst gerne taufen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an Pastor Burger.  Nach diesem Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde Steina zu einem kleinen Imbiss ein.  





1487089629.medium

Bild: Gemeindebrief.de

1434453823.xs_thumb-

Gemeinsamer Gottesdienst zum Weltgebetstag

Wann?
03.03.2017, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: WGT
„Was ist denn fair?“ Unter diesem Motto steht der Weltgebetstag 2017, dessen Gottesdienstordnung in diesem Jahr von den Philippinen kommt.

Die ökumenischen Weltgebetstagsgottesdienste sind immer besonders: Informationen, Lieder, Gebete und Gedanken kommen von weit her – aus anderen Ländern, von anderen Kontinenten, aus unterschiedlichen christlichen Konfessionen, und sie wandern rund um den Globus.

Auch bei uns hat ein Team aus den Gemeinden des verbundenen Pfarramts gemeinsam den Gottesdienst vorbereitet und möchte mit vielen von Ihnen den Weltgebetstag am ersten Freitag im März, den 03.03. um 18:00 in der St. Petri-Kirche feiern. Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir herzlich zu einem gemütlichen Beisammensein ein.
Wo?
St. Petri Kirche Barbis
Barbiser Straße 78
37431 Barbis
1434453823.xs_thumb-

Gemeindefahrt der Kirchengemeinde Steina zusammen mit den KU-7 Konfirmanden aus dem verbundenen Pfarramt

Am 01. April 2017 wird es zusammen mit den Konfirmanden aus den BOBS-Gemeinden eine Fahrt nach Eisenach mit Besichtigung der Wartburg geben.

Das Tagesprogramm sieht folgende Punkte vor:

ca. 9:00 Uhr Abfahrt von Steina aus mit dem Reisebus nach Eisenach

ca. 11:00 Uhr Ankunft in Eisenach

11:30 Uhr Besichtigung der Wartburg mit Führung

13:00-14:00 Uhr Mittagspause

14:00-17:00 Uhr Zeit, um die Stadt zu erkunden

17:00 Uhr Rückfahrt nach Steina

Herzliche Einladung an alle Interessierten aus Steina. Die Kosten für die Fahrt liegen bei 30 € pro Person, darin enthalten sind die Fahrtkosten und die Eintrittsgelder für die Wartburg. Bei Interesse melden sie sich bitte über Email

(sim-burger@web.de) oder telefonisch (05523 93020) bei Pastor Burger an.





1486583021.medium

Bild: Pixelio

Weitere Posts anzeigen